Wulleschüsseli

Der letzte Schrei, einfach ein geniales Teil, das keine Strickerin, Häcklerin, Stickerin etc missen sollte. Die Wolle liegt einfach im Schüsseli, der Faden läuft durch die Kerbe. Die Wolle läuft niemals mehr davon, ist immer sauber. Wenn der Topf gross genug ist, hat sogar die Strickarbeit darauf Platz, oder drin kann auch mal eine Wollnadel, Massband oder eine kleine Schere gelagert sein. Alles ist dabei! 

 

ACHTUNG: der Teil oberhalb des Wulle-Lochs ist der empfindlichste Teil der Schüssel, bitte nicht dort herumtragen, sonst könnte es abbrechen. 

 

Kostenrahmen zwischen Fr. 42.- und Fr. 65.- je nach Größe und Ausführung.

 


YEAH!

Ich hab es geschafft: drehen mit Raku-Ton!

Das war doch nicht so einfach, Raku-Ton ist viel rauher, da er noch Schamotte (fühlt sich an wie Sand) drin hat. und wenn es dann so schnell dreht auf der Scheibe gibt es das Handpeeling gratis dazu. 

Aufwendig, ja, aber das Resultat lässt sich sehen - finde ich :-)

Hier eine Auswahl verschiedener WulleSchüsslen am SwissWulleFestival. 

Alle sind im Raku-Brand hergestellt. 


NEU! mit passendem Nadelbecher